Was mach ich mit nicht gebrauchten TK`s?

Rund um Stoma & Kanüle und ihre Aufsätze: Welche Kompressen, was für ein Halteband und wie bleibt das Ganze reizlos? Normale Kanüle oder Sprechkanüle? Flexibel oder starr? Feuchte Nasen, Sprechventile, Stomatücher. Wie klappt der Kanülenwechsel?
Antworten
Benutzeravatar
Ines&Lea
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 117
Registriert: Mo, 6. Sep 2010, 19:56
Kanüle des Kindes: Shiley 5.0
Beatmung: nachts und zum Mittagsschlaf beatmet mit Resmed VS3
Sauerstoff: Täglich, aber nicht durchgehend
Wohnort: bei Offenburg Ba-Wü

Was mach ich mit nicht gebrauchten TK`s?

Beitrag von Ines&Lea » Di, 15. Feb 2011, 11:46

Ich habe gestern im Schrank gewühlt und habe noch 2 TK`s gefunden, die wir nicht mehr brauchen.
Lea hat im November eine größere TK bekommen und haben jetzt noch die 2 kleineren zu Hause!
Wir brauchen die einfach nicht, weil wir auch noch genügend ungeblockte "Notfallkanülen" haben.

Unser Versorger nimmt, die auch nicht wieder zurück! Haben auch noch MHD bis 2014 bzw. 2015.
Gebt ihr so was im KH ab? Ich glaube wohl kaum, dass die mir jemand auf xbay oder so abkauft.
LG Ines
Lea, geb. 11/2008
schwere therapieresistente Epilepsie (EEG=Burst-Suppression)
Muskelschwäche
PEG seit 04/09
Tracheostoma seit 05/09

Benutzeravatar
Cordula
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1003
Registriert: Di, 8. Apr 2008, 22:16
Kanüle des Kindes: Portex 506 CH 5,0
Beatmung: Nein
Sauerstoff: Nein
Wohnort: Rhein-Main

Re: Was mach ich mit nicht gebrauchten TK`s?

Beitrag von Cordula » Di, 15. Feb 2011, 20:26

Ich sammel solche Sachen für Polen. Gerade jetzt aktuell hat sich doch eine Mama aus Griechenland hier angemeldet, die 3,5 Shileys NEO gebrauchen kann. ich habe auch noch welche. Die Originalverpackten tausche ich bei unserem HiMi-Lieferanten um. Die, die wir z.B. schon aus dem Karton genommen haben, die aber noch originalverschweisst, schicke ich an Leute die es brauchen können. Das gilt auch für Probemengen, die nicht zum Einsatz kommen etc.
Cordula mit 3 + K. (10/07, TS 03/08, Rachenfehlbildung)

Antworten