Grundsätzliches zum Tracheostoma

Rund um Stoma & Kanüle und ihre Aufsätze: Welche Kompressen, was für ein Halteband und wie bleibt das Ganze reizlos? Normale Kanüle oder Sprechkanüle? Flexibel oder starr? Feuchte Nasen, Sprechventile, Stomatücher. Wie klappt der Kanülenwechsel?
Kathi

Re: Grundsätzliches zum Tracheostoma

Beitrag von Kathi » Do, 10. Okt 2013, 13:20

Hallo, habe dann doch noch eine Frage: Was bedeutet geblockte Kanüle?

Toni Huber

Re: Grundsätzliches zum Tracheostoma

Beitrag von Toni Huber » Fr, 11. Okt 2013, 15:01

Hall Kathi

Schau mal hier ist das Thema Tracheostoma / Trachealkanüle recht umfassend erklärt:

http://www.bvmed.de/stepone/data/downlo ... wnload.pdf

Liebe Grüße


Toni Huber

Kathi

Re: Grundsätzliches zum Tracheostoma

Beitrag von Kathi » Mi, 16. Okt 2013, 08:48

dankesehr

Antworten