Fachtagung dauerbeatmetes Kind

#1
Hallo fährt einer von Euch zur 8. Fachtagung dauerbeatmete Kinder und Jugendlichr des B.F.G.
in Frankfurt??? findet am 25.4. statt.

ich glaube vorletztes Jahr war mal jemand von Euch da, oder irre ich mich?

U.a. kommen Dr. Puder und Dr Laschat und reden zu den Themen
"Wann ist eine Luftwegsendoskopie bei heimbeatmeten Kindern indiziert", sowie "Tracheostoma- Indikationen, techniken, verschluss- aktueller Wissensstand"

Ich bin echt am Überlegen, ob ich hin fahre, denn die Themen hören sich wirklich interessant an, wenn es auch mehr für beatmete Kids ist.


LG

#3
HI Anne ja vor 2 jahren war ich auch da...
Letztes jahr waren Kolleginnen da.. u dieses jahr überlege ich halt privat hin zu fahren..
Allerdings wenn man den weg berechnet, andererseits.. wie gesagt, die Themen u Redner sind nicht schlecht.

Danke für Deine Antwort.
LG

#5
HI nein war leider nicht da..man kann es sich übers netz besorgen, allerdings weiß ich jetzt nicht, ob man dafür dort angemeldet gewesen sein mußte...

Wenn ich mehr weiß sag ich es Dir

#6
Hallo zusammen. Am 17.4. findet in Frankfurt wieder die Fachtagung "Dauerbeatmete Kinder und Jugendliche" statt.
U.a. werden als Redner Dr. Laschat und Dr.Holzki und Dr. Puder anwesend sein :D

Ich hoffe so, dass meine Chefin mich fahren lässt oder ich zu mindest frei bekomme, denn die Themen interssieren mich schon und dann bei den Ärzten.

#7
Hallo
sag mal, kann man da auch so hinfahren? als privatperson, bzw. Mutter eines betroffenen kindes? ist das interessant? was wird da alles besprochen??? würd mich ja schon mal interessieren, und frankfurt ist ja net sooo weit weg von mir.....
und kann ich ne KS mitnehmen oder so? als weiterbildung oder so vielleicht?
Gruß
nina
--- Nina (1983) mit Tochter Chantalle (1999, gesund) und Evelin geb 05.11.2006, leider keine Diagnose, neuromuskuläre Erkrankung,Tracheostoma und voll beatmet, Peg-Sonde da kein Schluckreflex, Muskelschwäche ---

#9
vielen dank für die info....werd mich mal informieren ob ich zusammen mit ner KS von uns dahin fahren kann....mal gespannt was die PDL dazu sagt.

Gruß
nina
--- Nina (1983) mit Tochter Chantalle (1999, gesund) und Evelin geb 05.11.2006, leider keine Diagnose, neuromuskuläre Erkrankung,Tracheostoma und voll beatmet, Peg-Sonde da kein Schluckreflex, Muskelschwäche ---

#10
hihi jo mach das...
Vielleicht treffen wir uns ja da. weiß eben auchnochnicht ob ich kann.. ich hoffe es. wobei mal eben Frankfurt.. aber war da ja vor 3 jahren und es war ganz gut..

lg