RadiPret-Fernüberwachungssoftware f. Masimo Radical download

#1
Wie schon im Pulsoxi-Thread beschrieben habe ich an der Software für die Fernüberwachung unseres Pulsoxis gearbeitet.

Das Pulsoxi wird mit einem Kabel (RS232-USB) mit einem PC (Mac OS-X; aus unserer Sicht eignet sich dafür der Mac-mini recht gut weil er klein und nahezu geräuschlos ist) verbunden. Dieser generiert eine Website die in ein Wireless-Lan Netzwerk gesendet wird.

Alle PC´s (Mac wie DOS) die auf dieses Netzwerk zugriff haben können nun mit einem beliebigen Browser (Explorer, Firefox, Safari etc.) auf diese Website zugreifen. Angezeigt wird die Sauerstoffsättigung und die Pulsfrequenz. Weiters lassen sich Warngrenzen (leises Piepen) sowie Alarmgrenzen (lauter Alarm) einstellen. Sollte die Verbindung abreissen wird dies ebenfalls durch lautes Piepen signalisiert.

Hier nun der Download:
http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/33278

Wir haben das System nun schon seit Monaten im Einsatz und sind wirklich begeistert. Wir haben im Sommer den Laptop mit auf die Terasse oder in den Garten genommen und mußten nicht flüstern um nur ja nicht den Alarm des Oxis zu überhöhren. Die meisten (fast alle) Alarme konnten wir schon mit den Warngrenzen abfangen die einfach schon etwas früher einsetzten.

Liebe Grüße
-Andreas, Barbara und Julius

PS: Wer noch mehr Überblick haben möchte. Videokonferenz mit iChat im Bonjour-Modus funktioniert wirklich einwandfrei.
cron